Home Rezept Kidneybohnen Salat/ fruchtig lecker
Kidneybohnen Salat
Kidneybohnen Salat

Kidneybohnen Salat/ fruchtig lecker

Der Kidneybohnen Salat ist ein echter Allrounder!

Hier eine leckere fruchtige Grundversion die man noch mit allerhand „pimpen“ kann! Auf den meisten Partys taucht er noch mit Mais auf. Es lohnt sich aber auch mal eine Dose Thunfisch zu öffnen und den unter zu rühren. Das wären so die gängisten Variationen.

Die Bohne wird natürlich auch gern für eine Beimischung in griechische Salate genutzt.

Hier in diesem Rezept wird sie aber beinah ziemlich unaufgeregt präsentiert. Diese Beilage eignet sich zum einfachen Grillabend, kann aber auch als fruchtige Füllung für manche Brot/ Fleischtaschen herhalten. 

Lange Rede, kurzes Rezept

Na dann wollen wir mal……

Kidneybohnen Salat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
6 Personen 10 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
6 Personen 10 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Kidneybohnen Salat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
6 Personen 10 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
6 Personen 10 Minuten
Wartezeit
2-3 Stunden
Zutaten
  • 25 ml Aceto`Balsamico
  • 25 ml Apfelessig
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/2 tl Zucker
  • 1 tl Meersalz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 mittl. rote Zwiebel in dünnen Streifen
  • Petersilie
  • 1 Dose Kidneybohnen abgetropft 400gr.
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zunächst die Zwiebel in kleine Streifen schneiden. Nebenbei kann man die Bohnen abtropfen lassen.
    Kidneybohnen Salat
  2. Die Zutaten für das Dressing gut verrühren.
    Kidneybohnen Salat
  3. Im Anschluss alles vermengen und noch ein bißchen Petersilie beimischen.
    Kidneybohnen Salat
Rezept Hinweise

Am besten das Ganze nochmal 2- 3 Stunden ziehen lassen!

 

So einfach kann manchmal einfach sein 😉 

Schau mal nach diesen Seiten

DIY

Ketchup selbst gemacht/ DIY im Land der Soßen

Ketchup selbst gemacht klingt nicht nur einfach- es ist auch einfach!  Wir hatten nach der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.